Zehn Memes, mit denen queere Menschen den Pride-Month online feiern

2. Juni 2021
Alle Jahre wieder steht der Juni ganz im Zeichen für die Rechte der LGBTQI+-Community. Unter „normalen“ Umständen würden im Pride-Month also von Woche zu Woche tausende Menschen auf den Straßen den CSD feiern. Da wir allerdings immer noch in einer Pandemie leben, muss der Großteil der Feierei auch dieses Jahr noch einmal online stattfinden.
Das hält die queere Community natürlich nicht auf, Regenbogenflagge zu bekennen. Und selbstverständlich hält das auch große Unternehmen nicht davon ab, einmal mehr mit regenbogenfarbenen Marketingaktionen und Produkten wirtschaftlichen Profit aus dem Thema zu schlagen.
Klar, gerade heute ist es wieder wichtiger denn je, so viel Sichtbarkeit wie möglich zu schaffen. Immerhin werden beispielsweise in Polen LGBTQI+-freie Zonen eingeführt.
Dass große Marken Flagge bekennen und ihre Unterstützung kommunizieren, ist deshalb gut und richtig. Allerdings kritisieren einige Mitglieder der queeren Community die Unternehmen und werfen ihnen Pink-Washing vor. Denn das Problem wird selbstverständlich nicht durch ein paar regenbogenfarbene Werbeplakate und Produkte im Juni behoben.

Doch „to be gay“ bedeutete nicht umsonst ursprünglich „fröhlich sein“: Ein großer Teil der LGBTQI+-User:innen nehmen die Aktionen der Unternehmen mit Humor.
Zehn der treffendsten Memes zum Pride-Month haben wir euch deshalb hier zusammengesucht:

Author: James Fond