Wet Pants Denim: Unternehmen verkauft Jeans mit außergewöhnlicher Waschung

28. Mai 2021
„Selbstvertrauen ist das beste Mode-Accessoire“: Dieses Zitat von Vivienne Westwood muss man innerlich bei sich tragen, entscheidet man sich für den Kauf einer Jeans von der Marke Wet Pants Denim.
Der Name steht für das Produkt. Verkauft werden Jeans mit einer Waschung, die den Eindruck erweckt, man hätte sich eingenässt. Die Anfertigung erfolgt auf Bestellung. Eine Jeans kostet 75 Dollar. Versand nur innerhalb der USA.

Auf der Homepage des Unternehmens wird deutlich, dass es sich selbst nicht allzu ernst nimmt. Auf die Frage, was der „Wet Look“ soll, findet sich unter den FAQs folgende Antwort:
„Es gibt zwei Hauptprobleme mit der traditionellen Ästhetik der Harninkontinenz: Das Tragen einer nassen Hose ist unangenehm. Wenn der nasse Fleck trocknet oder das Kleidungsstück gewaschen wird, ist der Fleck fast immer für immer verschwunden. Wet Pants Denim wurde geschaffen, um Jeans zu produzieren, die beide Probleme lösen. Als solche bieten wir Komfort und Beständigkeit für einen Markt, der von traditionellen Modehäusern völlig übersehen wird.“

Der Sarkasmus ist nicht zu überlesen. Natürlich gibt es auch eine Joke-Krypto-Währung: Piss Coin. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.
Während es sich bei der Piss-Look-Jeans um einen Scherz handelt, gibt es im Mode-Universum zahlreiche Fails, die so sicherlich nicht geplant waren:

Author: James Fond