Wenn alles teurer wird: Wie Kapitalanleger jetzt mit Inflationsrisiken umgehen

Die Geldpolitik nach der Finanzkrise erzeugte an den Märkten ein Goldilocks-Umfeld, in dem sich Wachstum und Inflation in der Waage hielten. Doch zu Beginn des neuen Zyklus nach der Pandemie zeichnet sich eine Unwucht ab: Zum ersten Mal seit mindestens einem Jahrzehnt ist das Gleichgewicht in Richtung einer höheren Inflation verschoben.

Author: James Fond