Tarifanalyse: Kfz-Versicherung für E-Autos bis zu einem Drittel günstiger

Die Kfz-Versicherung für ein Elektroauto kann bis zu einem Drittel günstiger sein als für einen vergleichbaren Verbrenner. Das zeigen Beispielberechnungen der Betreiber von Deutschlands größtem Online-Vergleichsportal Check 24. Demnach kostet der Vollkaskoschutz beispielsweise für einen BMW i3/s im Schnitt der fünf günstigsten Anbieter 273 Euro im Jahr. Für einen vergleichbar motorisierten BWM 116i zahlen Verbraucher dagegen 403 Euro jährlich. Die Kfz-Versicherung für den Stromer kostet damit 32,3 Prozent weniger.>>Vergrößern!  Grafik: Check 24Beliebte Elektroautos ohne Pendant mit Verbrennungsmotor, wie zum Beispiel den Tesla Model 3 versichern Verbraucher in dem jeweils Beispielfall durchschnittlich ab 529 Euro jährlich. Beim Tesla Model S schlägt die Vollkaskoversicherung mit im Schnitt 796 Euro zu Buche, für einen Mercedes-Benz EQV werden 439 Euro fällig. Quelle: Check 24

Author: James Fond