Roß übergibt an Dresig: Viridium mit neuer Führung

Der Manager von Lebensversicherungsbeständen Viridium hat einen neuen Chef. Der bisherige Vorstansvorsitzende Heinz-Peter Roß (55) gibt die Leitung der Gruppe zum 31. Juli auf eigenen Wunsch ab und wechselt in den Aufsichtsrat der Viridium Holding. Der gegenwärtige Aufsichtsratsvorsitzende Rolf-Peter Hoenen wird im Laufe des Jahres 2022 mit Ablauf der Hauptversammlung aus Altersgründen aus dem Gremium ausscheiden, Roß soll dann seine Aufgaben übernehmen.

Author: James Fond