Philipp Vorndran im Video-Interview: „Extrem niedrige Zinsen – bis zur nächsten Währungsreform“

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Externe Inhalte anpassen

An dieser Stelle finden Sie externen Inhalt, der unseren Artikel ergänzt. Sie können sich die externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen. Die eingebundene externe Seite setzt, wenn Sie den Inhalt einblenden, selbstständig Cookies, worauf wir keinen Einfluss haben.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt und Cookies von diesen Drittplattformen gesetzt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Redaktion
// 10.05.2021

In einem weiteren Teil von „Between the Lines“ spricht Philipp Vorndran über die Angst deutscher Anleger vor Aktien, die Zukunft des Euro, seine Anfänge in der Finanzbranche und die Aktie, die er zur Taufe geschenkt bekam. Vorndran ist Kapitalmarkt-Stratege bei der Vermögensverwaltung Flossbach von Storch.

Author: James Fond