Personal Branding: Mit diesen einfachen Regeln gewinnst du an Strahlkraft

14. Mai 2021
Bei Personal Branding geht es um deine Person und um deine Personality. Das heißt, du vermarktest dich selbst, um die Zielerreichung deines Unternehmens zu unterstützen. Vor allem die Sozialen Netzwerke gelten als Hebel für Personal Branding. Dabei gibt es einige Grundregeln, die erfolgsentscheidend sein können.
Regel 1: Nimm dir genug Zeit
Bevor du anfängst, auf deinen Social-Media-Kanälen zu kommunizieren, solltest du dir in Ruhe überlegen, wie du nach außen wirken möchtest. The People Branding Company schreibt, dabei helfe es, sich folgende Fragen zu stellen: Welche deiner Stärken möchtest du präsentieren? Für welche Themen brennst du? Was sollen andere Nutzer:innen von dir lernen können?
Regel 2: Sei authentisch
Markus Flasch, CEO der BMW M GmbH, hat im Interview über Personal Branding gesagt: „Das klingt vielleicht banal, aber man sollte immer man selbst bleiben. Da kann man auch mal Stolperer zulassen.“ Und damit hat er Recht: Authentizität ist das A und O. Überleg dir gut, wer du bist, wofür du stehst und wo vielleicht auch deine Grenzen liegen.
Regel 3: Schaffe einen Mehrwert
Im besten Fall profitierst nicht nur du von deinem digitalen Auftritt, sondern auch dein Netzwerk. Bring deine Follower:innen mit deinen Beiträgen dazu, in die Diskussion zu gehen. Wenn Menschen Inspiration brauchen, sollst du die Anlaufstelle dafür sein. Dadurch können auch potenzielle Kund:innen oder Arbeitgeber:innen auf dich aufmerksam werden.

Wenn du an weiteren konkreten Learnings von einer echten Expertin interessiert bist, dann komm am 3. Juni zu unserer digitalen Session BUSINESS & BOOZE. Bei unserem Abendformat dreht sich dieses Mal alles um „The Power of Personal Branding“.
Das erwartet dich: Eine fokussierte und exklusive einstündige Session mit Expertin Céline Flores Willers (Gründerin The People Branding Company) mit anschließendem Networking und Drinks. Céline Flores Willers, die für ihre Beiträge zu den Themen Innovation, Entrepreneurship und Zukunftstrends 2018 und 2019 als „LinkedIn Top Voice“ ausgezeichnet wurde, wird ihre Expertise im Bereich Personal Branding und Corporate Influencing an alle Teilnehmer:innen weitergeben.
Die Tickets für die Session #2 gibt es hier oder über unseren Abo-Shop. Jetzt noch schnell ein Ticket sichern!

Author: James Fond