Optische Täuschung: Ich sehe was, was du nicht siehst und das ist: cyanblau

20. April 2021
Optische Täuschungen sind eine ausgeklügeltere Variante von „Ich sehe was, was du nicht siehst“ – und das ist bei folgender Täuschung „cyanblau“.
Kate Bacon behauptet auf TikTok, dass es sich dabei um eine Farbe handelt, die man noch nie zuvor gesehen hat. Grund hierfür ist, dass Monitore und Bildschirme sie nicht richtig abbilden können, wie sie im Video sagt. Aber kennen wir Cyan nicht aus dem Wasserfarbmalkasten? Egal.

Das TikTok-Video von Kate Bacon hat mehr als 22 Millionen Aufrufe (Stand: 20.04.2021).
Um die Farbe sehen zu können, muss man für mindestens 30 Sekunden – am besten im Full-Screen – einen weißen Punkt anstarren, der umgeben ist von einem roten Kreis, dann leicht die Augen zusammenkneifen. Die Version in Bacons Video ist allerdings zu kurz, um es erkennen zu können, deswegen hier der Clip in voller Länge:

[embedded content]
Klappt das wirklich? Ein Selbsttest in der Redaktion zeigt: jap. Wer jetzt vollkommen hooked ist, Kate Bacon hat auf ihrem Tik-Tok-Kanal noch weitere Videos zu dem Thema.

Author: James Fond