Nach sechs Jahren bei Blackrock: Lars Pecoroni geht zur Capital Group

Neuzugang bei der Capital Group: Lars Pecoroni verstärke das deutsche Team für Finanzintermediäre, teilte die Investmentgesellschaft mit. Pecoroni wechselt nach sechs Jahren bei Blackrock. Dort war er als Vertriebsdirektor für die Regionen Mitte, Süd-Westen, Westen und Nord-Westen zuständig. Zuvor arbeite der Vertriebsmann 25 Jahre bei der Deutschen Bank in verschiedenen Führungspositionen, zuletzt als Marktbereichsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung Württemberg.Bereits kürzlich hatte die Capital Group mit Johannes Böhme für das deutsche Team für Finanzintermediäre und Manuel Ebner für das institutionelle Vertriebsteam zwei Vertriebsmitarbeiter eingestellt. „Deutschland ist ein Kernmarkt, auf dem wir die Marke Capital Group unbedingt weiter etablieren wollen“, so Matthias Mohr, verantwortlich für Finanzintermediäre in Deutschland und Österreich.

Author: James Fond