Lebensversicherungen: „LV-Provisionsdeckel Aufgabe für kommende Legislaturperiode“

Christian Hilmes (Redakteur) // 10.05.2021

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Externe Inhalte anpassen

An dieser Stelle finden Sie externen Inhalt, der unseren Artikel ergänzt. Sie können sich die externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen. Die eingebundene externe Seite setzt, wenn Sie den Inhalt einblenden, selbstständig Cookies, worauf wir keinen Einfluss haben.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt und Cookies von diesen Drittplattformen gesetzt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Vermittler von Restschuldversicherungen erhalten künftig nur noch höchstens 2,5 Prozent der Darlehenssumme vergütet. Einen entsprechenden Provisionsdeckel hat jetzt der Bundestag beschlossen. Eine ähnliche Regel bei Lebensversicherungen ist für SPD-Finanzexperte Lothar Binding nur vorerst vom Tisch.

Author: James Fond