Im Internet: Inder suchen am häufigsten nach Gold

Andreas Harms (Redakteur) // 05.05.2021

Bevor man heute etwas kauft, schaut man doch erst einmal im Internet nach. Zumindest meistens. Weshalb eine Goldplattform ermittelte, wie oft die Völker dieser Welt im Netz nach „Goldpreis“ und vergleichbaren Begriffen suchen.

Die Zuneigung der Inder zu Gold schlägt sich auch im Internet nieder. Demnach führt das Milliardenvolk eine Rangliste an, wie häufig die Menschen nach dem Begriff Goldpreis beziehungsweise vergleichbaren Phrasen im Netz suchen (auch in den Landessprachen).
Das ermittelte die Plattform Physicalgold.com und nutzte dabei das Analysetool Ahrefs. Demnach folgen auf den Plätzen 2 und 3 die USA und die Vereinigten Arabischen Emirate. Die gesamten Top 50 zeigt die Grafik.
Grafik vergrößernWobei die Daten natürlich stark dadurch beeinflusst sind, wie viele Menschen in den Ländern wohnen. In Indien sind es fast 1,4 Milliarden. Weshalb Physicalgold auch eine Liste mit Anfragen je 1.000 Internetnutzer erstellt. Dort liegt Indien mit 4,92 auf Rang 15. Hier sind die Top 10:
Vereinigte Arabische Emirate: 58,45
Singapur: 38,27
Katar: 30,33
Australien: 16,48
Kuwait: 15,74
Oman: 12,56
Kanada: 11,23
Neuseeland: 9,12
USA: 8,02
Vereinigtes Königreich: 7,98
Und auf Rang 44 landet Deutschland mit 0,2.
Mehr zu dieser Studie lesen Sie (in englischer Sprache) unter diesem Link.

Author: James Fond