Gut zu wissen: So nachhaltig sind ETFs

Redaktion
// 28.05.2021

Mit ETFs können Anleger unkompliziert in ganze Regionen und Branchen investieren. Doch wie nachhaltig sind die Anlagevehikel eigentlich? Das Online-Portal Statista hat dazu eine Grafik mit Daten des Analysehauses MSCI Research veröffentlicht.

Mit Exchange Traded Funds (ETFs) können Investoren leicht in ganze Regionen und Branchen investieren. Doch wie nachhaltig sind die Anlageproduke eigentlich? MSCI Research misst in einer aktuellen Studie durchschnittliche CO2-Emissionen pro eine Million US-Dollar Umsatz verschiedener ETFs und gewichtet diese nach Regionen. Ziel ist es, Umweltauswirkungen vergleichbar zu machen. 
Der Analyse zufolge haben etwa die Hälfte der rund 4.853 untersuchten ETFs einen moderaten CO2-Ausstoß von zwischen 70 und 250 Tonnen pro eine Million US-Dollar Umsatz. 18,4 Prozent der ETFs haben mit 15 bis 69 Tonnen geringe Auswirkungen. 
Das Online-Portal Statista hat die Ergebnisse in der nachfolgenden Grafik zusammengefasst:
>>>Vergrößern
Quelle: Statista

Author: James Fond