Ende der Corona-Krise: Warum jetzt ein Blick auf Medizintechnik lohnt

Tilo Wannow, Foto: Oddo BHFDas Jahr 2021 steht an den Aktienmärkten im Zeichen der Erholung von der Corona-Krise und stark steigenden Gewinnen, besonders in zyklischen Branchen. Anleger sollten daher auf Sicht der nächsten sechs bis 12 Monate weiterhin positive Renditen mit Aktien erzielen können. An den Kapitalmärkten sind gerade unterbewertete Sektoren gegenüber Wachstumswerten und zyklische Titel gegenüber defensiven Werten im Vorteil.Bei der Aktienselektion lohnt  aber auch ein Blick auf Medizintechnikunternehmen. Denn einige Gründe sprechen dafür, dass auch die klassischerweise eher defensiven Unternehmen des Sektors stark an der Erholung partizipieren könnten: Ein Nachholeffekt bei medizinischen Diagnosen und Therapien könnte eine Art Sonderkonjunktur für Medizintechnikunternehmen auslösen. Marktschätzungen zufolge dürfte der Umsatz der Medizintechnikbranche in diesem und im kommenden Jahr um fünf Prozent jährlich wachsen.

Author: James Fond