Bahnbrechendes Cardio-Erlebnis, das dich nicht loslässt

12. April 2021
Mit einer innovativen Verbindung aus Home-Fitness und Kursen, Live und auf Abrauf räumt das Fit-Tech-Unternehmen Peloton alle Hindernisse auf dem Weg zu deiner persönlichen Bestform aus dem Weg. Aber was ist Peloton überhaupt und was genau steckt dahinter?  
Peloton wurde 2012 von John Foley, dem CEO von Peloton, gegründet. Und zwar aus einem Grund, der dir sicherlich bekannt vorkommt: Er fand in seinem hektischen Alltag keine Zeit mehr für seine regelmäßigen Workouts im Fitnessstudio. Peloton war seine Lösung für das Problem, denn das virtuelle Angebot an Fitness-Gruppenkursen gibt jedem die Möglichkeit, die Energie, Motivation und Intensität von erstklassigen Studiokursen zu Hause zu erleben. Seine Idee hat definitiv den Nerv der Zeit getroffen: Mit einer schnell wachsenden Community an Fans auf der ganzen Welt entwickelte sich die Sports-Tech-Marke in nur 5 Jahren zum absoluten Unicorn. 

1 / 4

In der Mediathek warten vielfältige Workouts für jede Stimmung
Media Source: Peloton

2 / 4

Der nahezu geräuschlose Riemenantrieb ermöglicht ein Training zu jeder Uhrzeit
Media Source: Peloton

3 / 4

Erstklassige Trainer sorgen jeden Tag aufs Neue für maximale Motivation
Media Source: Peloton

4 / 4

Das Peloton Bike+ hat eine kompakte Stellfläche und passt problemlos in jedes Zuhause
Media Source: Peloton

Peloton Bike: Live–Cardio-Training für zu Hause   
Das klassische Peloton Bike fokussiert sich auf das ultimative Live-Cardio-Erlebnis und wurde sogar schon einmal als „best cardio machine on the planet“ bezeichnet. Wesentlich für den Erfolg sind die motivierenden Spitzentrainer, Musik-Playlists und die starke Community, die sich gegenseitig im Live Leaderboard motiviert.  

„Die Community gibt mir das Gefühl, nie allein zu sein. Das gibt mir ein Gefühl, was mich nicht nur körperlich stärker macht, sondern auch im Geist”, berichtet Peloton-Mitglied Ariane P.  

Mit 39 € pro Monat** liegt die Peloton-Mitgliedschaft übrigens sogar deutlich unter dem Preis vieler Fitnessstudios – gerade dann, wenn Zeit und Kosten des Hin- und Rückweges in Rechnung gestellt werden oder bei gemeinschaftlicher Nutzung im selben Haushalt. Besonders praktisch: Das Bike mit Carbonstahl-Rahmen lässt sich aufgrund eines geräuscharmen Riemenantriebs zu jeder Tages- und Nachtzeit nahezu lautlos benutzen. Das wiederum ermöglicht es dir, zu trainieren, wann immer du es möchtest.  
Das beste Workout, um das Beste aus dir herauszuholen. Copyright: PelotonDas neue Peloton Bike+: mehr als nur Cardio 
Mit dem neuen Peloton Bike+ sind den Fitnesszielen gar keine Grenzen mehr gesetzt: Wer den 24-Zoll-HD-Bildschirm zur Seite dreht und seine Matte ausrollt, kann im Handumdrehen einzigartige Full-Body-Workouts mit den Top-Trainern machen. Zu jeder Tages- und Nachtzeit werden neben Cardio auch Kraft, Stretching und Yoga live und auf Abruf-Kurse angeboten. So wird ein nahtloser Übergang zwischen Cycling und Workout auf der Matte ganz einfach und bequem möglich, und die ganzheitliche Fitness lässt sich noch leichter zu Hause erreichen.  

„Das kann man kaum jemandem erklären, der das nicht selbst erlebt! Peloton macht es mir enorm leicht, fit, gesund und glücklich zu bleiben”, erklärt Peloton-Mitglied Patrick L.  

Das Peloton Bike+ lässt mit anderen Worten keinen Raum mehr für Ausreden und sorgt für ein Next-Level-Training mit maximaler Motivation. 
Kein Peloton Bike? Kein Problem! 
Wer noch kein Peloton Bike oder Bike+ besitzt, geht aber nicht leer aus, sondern kann trotzdem an den Fitnesskursen teilnehmen – und zwar mit der Peloton App. Einfach runterladen, anmelden und loslegen! Hier geht’s direkt zur Peloton-Digital-Mitgliedschaft (kostenlos* während des Challenge-Zeitraums).
Damit können Nutzer die ganze Vielfalt der Live- und auf Abruf-Kurse erleben und gleichzeitig an spannenden Challenges teilnehmen.  
Apropos Challenge: Wenn du Lust auf eine Herausforderung hast, dann starte doch direkt mit uns in die 4-wöchige One Team Challenge. Was du dafür tun musst und wie dein Trainingsplan für die nächsten Wochen aussehen wird, erfährst du hier. Übrigens: Du kannst unserer Challenge natürlich auch noch bis zur letzten Woche beitreten und hast trotzdem noch die Chance, an der Verlosung teilzunehmen. Also, worauf wartest du noch? Let’s go!  
Hier findest du alle Artikel rund um die One Team Challenge von Peloton.
* Die App ist für den Zeitraum der Challenge kostenlos (bei Download ab dem 12.04. 60 Tage kostenlos, bei Download ab 01.05. 30 Tage kostenlos). Nur für Neukunden der App. 12,99 €/Monat Mitgliedschafts-Beitrag nach Ablauf des Testzeitraums, sofern nicht gekündigt wurde. Weitere Bedingungen unter: onepeloton.de/app. 
** Internetzugang und Peloton-Mitgliedschaft erforderlich (39 €/Monat). Bike ab 2.145 € oder 55 €/Monat für 39 Monate ab 0 % effektivem Jahreszins. Weitere Bedingungen unter: onepeloton.de/bikes/financing. 

Author: James Fond