Altersvorsorge in Deutschland: 80-Prozent-Garantie „freche Idee der Versicherer“

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Externe Inhalte anpassen

An dieser Stelle finden Sie externen Inhalt, der unseren Artikel ergänzt. Sie können sich die externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen. Die eingebundene externe Seite setzt, wenn Sie den Inhalt einblenden, selbstständig Cookies, worauf wir keinen Einfluss haben.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt und Cookies von diesen Drittplattformen gesetzt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Christian Hilmes (Redakteur) // 26.05.2021

„Die Riester-Rente wird 20 Jahre alt! Die Grundidee, privat fürs Alter vorzusorgen, war gut“, kommentiert die Heute-Show die deutsche Rentenpolitik. Aber die jetzige Form sei „zu kompliziert und unrentabler Quatsch“. Oliver Welke: „Man hätte das nicht den Versicherern zum Fraß vorwerfen dürfen.“

Author: James Fond